on-demand webcast:

Webinaire: 

Bedrohungsjagd in der Cloud

00
00
00
00

Red. Set. Go!

Red. Set. Go!

Dienstag, 26. Mai

13:00 Uhr CEST

Bedrohungsjagd in der Cloud

Dienstag, 26. Mai

13:00 Uhr CEST

Registeren RegisterS'inscrireRegistrierenWatch On-Demand

Bedrohungsjagd in der Cloud

Dienstag, 26. Mai

13:00 Uhr CEST

Registeren RegisterS'inscrireRegistrierenWatch On-Demand

In Collaboration with:

En collaboration avec:

In Zusammenarbeit mit:

Bedrohungsjagd in der Cloud

Dienstag, 26. Mai

13:00 Uhr CEST

Registeren RegisterS'inscrireRegistrierenWatch On-Demand

Bedrohungsjagd in der Cloud

Dienstag, 26. Mai

13:00 Uhr CEST

Registeren RegisterS'inscrireRegistrierenWatch On-Demand

In Collaboration with:

En collaboration avec:

In Zusammenarbeit mit:

Bedrohungsjagd in der Cloud

Dienstag, 26. Mai

13:00 Uhr CEST

Registeren RegisterS'inscrireRegistrierenWatch On-Demand

Bedrohungsjagd in der Cloud

Dienstag, 26. Mai

13:00 Uhr CEST

Registeren RegisterS'inscrireRegistrierenWatch On-Demand

In Collaboration with:

En collaboration avec:

In Zusammenarbeit mit:

On-Demand Webcast

Dienstag, 26. Mai

13:00 Uhr CEST

Geänderte Denkweisen in der Cloud ermöglichen Hackern neue Formen von Angriffen und erzeugen gleichzeitig zusätzliche Datenquellen für die Bedrohungssuche und Forensik. Klassische Security Tools schaffen es dabei oft nicht, mit den dauernden Veränderungen bei Cloud Anwendungen Schritt zu halten. Das macht es dann unmöglich, unternehmenskritische Anwendungsfälle, die zur Bedrohungssuche, für Untersuchungen oder benutzerdefinierte Anwendungen und Modelle benötigt werden, zu adressieren. In unserem Webinar entdecken Sie, wie moderne Sicherheitsteams maschinelles Lernen nutzen, um sowohl den Netzwerkverkehr als auch Protokolle mit speziellen Attributen für Cloud-Umgebungen anzureichern. So erhalten Security Spezialisten die notwendigen Werkzeuge, die für eine umfassende Bedrohungssuche erforderlich sind.

In diesem Webcast diskutieren wir:

  • Wie sich Cloud-Telemetrie vom internen Netzwerk unterscheidet
  • Wie Angreifer neue Angriffsmethoden in der Cloud nutzen
  • Warum herkömmliche Tools sich nicht an Cloud-Anwendungen anpassen können
  • Wie Vectra Lösungen Sicherheitsexperten befähigen und an ihre vorhandenen Workflows anknüpft

Yes, yes, we know, filling out forms is painful. But staring at empty boxes is even more painful and doesn’t reserve your place at this event.Keep in mind the form may not load if you are using an ad blocker.

Oui, oui, nous savons, remplir des formulaires est douloureux. Mais regarder des boîtes vides est encore plus pénible et ne vous réserve pas votre place à cet événement. N'oubliez pas que le formulaire risque de ne pas se charger si vous utilisez un bloqueur de publicité.

Ja, wir wissen, dass es mühsam ist, Formulare auszufüllen. Aber mit einer leeren Box zu starten, ist noch mühsamer. Also bitte akzeptieren Sie die Cookies, sodass Sie bereits vorausgefüllte Felder sehen.

Vectra needs the information you provide to us to process your inquiry and to contact you about our products. You may unsubscribe from these communications at anytime. For more information check out our Privacy Policy.

Vectra a besoin des informations que vous nous fournissez pour traiter votre demande et vous contacter à propos de nos produits. Vous pouvez vous désabonner de ces communications à tout moment. Pour plus d'informations, consultez notre politique de confidentialité.

Vectra benötigt die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, um Ihre Anfrage zu bearbeiten und Sie bezüglich unserer Produkte zu kontaktieren. Sie können diese Mitteilungen jederzeit abbestellen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Vectra behöver den information du tillhandahåller oss för att behandla din förfrågan och för att kontakta dig kring våra produkter. Du kan avsluta prenumerationen på denna kommunikation när som helst. För mer information, se vår sekretesspolicy.

Agenda

Speaker(s)

Modérateur(s)

Vortragende

Andreas Müller
Andreas Müller
Regional Sales Director DACH
,
Vectra
Andreas Müller ist als Regional Sales Director für die Region DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz, Liechtenstein) bei Vectra zuständig und verfügt über achtzehn Jahre Erfahrung in der IT Security Branche, im Enterprise- sowie SMB Bereich. Er begleitet Kunden und Interessenten durch den kompletten Projekt Prozess von der Erstvorstellung über kommerzielle Definition (Preis- und Lizenzgestaltung) bis hin zum erfolgreichen Vertragsabschluss. Vor Vectra AI war Herr Müller langjährig bei Check Point sowie Lumension, HEAT Software, ivanti und Matrix42 tätig und kennt die Security quer durch die verschiedenste Lösungsfacetten.
Marc Drouvé
Marc Drouvé
SE Manager DACH
,
Vectra
Marc Drouvé ist als SE Manager bei Vectra für die gesamte Region DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz) zuständig und verfügt über langjährige Erfahrung beim Thema Security Lösungen im Enterprise- sowie im SME-Segment. Er unterstützt mit Hilfe seines Teams Anwender bei der Planung und Durchführung von Proof-of-Concepts sowie bei der Implementierung der Sicherheitslösungen von Vectra. Vor seinem Einstieg bei Vectra verantworte Marc Drouvé bei einem namenhaften Sicherheitsanbieter wie Tenable, WatchGuard Technologies sowie Tippingpoint die technische Betreuung von Partnern und Endkunden in Deutschland sowie Skandinavien. Er studierte Elektrotechnik an der Fachhochschule Hannover und schloss sein Studium 1999 als Diplom-Ingenieur ab.
,
,

Location and date

Lieu et date

Ort und Datum

Address
Adresse
Addresse
Date and time
Date et heure
Datum und Uhrzeit

In Collaboration with:

En collaboration avec:

In Zusammenarbeit mit: